Termine

Filter: Kategorien
  • Öffentliche Führungen
Schlagworte
  • Frühling (1)
  • Frühlingserwachen (1)
  • Frühlingsführung (1)
  • Gartenreich (2)
  • Kostümführungen (1)
  • literarische Führung (1)
  • Oranienbaum (1)
  • Osterspaziergang (1)
  • thematische Führung (1)
  • Wörlitz (1)
  • Wörlitzer Gartenreich (1)

Agenda

  1. Samstag 23.06.2018

    1. Elfentanz im Abendglanz
      20:30 – 22:00

      Abends- wenn alle Besucher heimgegangen sind, erwachen im Garten die Nymphen, die Blumen kichern und kosen und bekommen Besuch von den Sternen. Märchenhafte Führung, die Geschichten und Bräuche von Pflanzen, Blumen und Gärten szenisch erzählt. Lassen Sie sich in die blumigen Träumereien des abendlichen Gartens entführen. Diese Führung ist ein Erlebnis für alle Kleinen und Großen, die sich noch von Sagen und Märchen verzaubern lassen.

       PY8A0126PY8A0097

  2. Freitag 29.06.2018

    1. Mit Fräulein Faltermayers grilliger Gesellschaft durch den Sieglitzer Garten zum Sommernachtstee
      17:00 – 19:00

       Fräulein Faltermayer- eine splinige, aber nette Dame hat eine Menge sonderbarer Grillen im Kopf. Sie redet mit Ihrer Raupe und den Vögelchen,  und manchmal begegnen ihr seltsame Wesen. Einmal im Jahr trifft sie sich mit all ihren Grillen und Freunden zum Sommernachtstee. Ort des Treffens ist In diesem Jahr  der geheimnisvolle Sieglitzer Park. Doch da sie sehr vergesslich ist, findet sie sich nicht immer zur rechten Zeit und am rechten Ort ein. Und so passieren zauberhafte und verrückte Dinge…

       

       

       

      Kommt mit auf eine wundersame Reise in die funkelnde munkelnde Waldeinsamkeit und erlebt die Welt der Träume, Phantasie und des Waldes.

       

      Ein geführter Spaziergang für Familien und alle, die sich auch noch gern verzaubern lassen.

      Eingang über Elbdeich von Vockerode  kommend

      Anfahrt und Parkmöglichkeiten für Autofahrer

      Von Dessau kommend, fahren Sie über Vockerode hinter dem Ortseingangsschild auf der Höhe des rechten Autoparkplatzes, links in das Industriegebiet in den Weg An der A9 ein.

      Diesem folgen Sie bis zum Schäferweg, in welchen Sie geradeaus einbiegen. Weiter  dem Schäferweg  durch die Unterführung unter die A9  in linker Wegeführung folgen. Der Weg verläuft parallel zu einem rechter Hand liegenden Feld, mit Blick zum Elbdeich auf dem der Dianentempel (weiß) zu sehen ist).

  3. Samstag 08.09.2018

    1. „Der Mond ist aufgegangen…“
      19:00 – 21:00

      „Der Mond ist aufgegangen…”

      Eine abendliche Führung in die Nacht für Nachtschwärmer, Romantiker und solche die es werden wollen.

      Die Stunde zwischen Tag und Nacht, welche auch die mystische blaue Stunde genannt wird mit poetischen Nachtstücken, die nächtlichen Gartenszenerien untermalen, leise gleitenden Schwänen auf dem Wörlitzer See und erwachenden Nachtwesen im Garten erleben.

      Diese Führung ist ein besonderer Naturgenuss in abendlicher Wörlitzer Parkkulisse.

      Sie sollten unbedingt von den Mondscheinnektar kosten!

      Für diese Führung müssen mindestens 14 Teilnehmer eingetragen sein. Laternen können gegen Pfand gestellt werden

       

       

       

       

  4. Sonntag 16.12.2018

    1. “Sternenstaub und Schneeflockengeflüster”
      14:15 – 15:45

      Erleben sie eine romantische Adventsführung durch den winterlichen
      Wörlitzer Garten.

      Hören Sie von winterlichen und adventlichen Bräuchen und Märchen in Anhalt.

      Lauschen Sie dem geheimnisvollen Flüstern der Schneeflockenfeen und
      entdecken Sie verträumte Fabelwesen in Ihren Verstecken.

  5. Sonntag 30.12.2018

    1. „Seltsam im Nebel zu wandern“
      18:30 – 20:00

       

      Lassen Sie sich während dieser Führung mit geheimnisvollen Geschichten und Gedichten in die Welt der Nacht und des Winternebels entführen.
      Erfahren Sie von einem Mord in einer stürmischen und nebligen Nacht, hören Sie von schaurigen Erscheinungen und begegnen Sie dem Nebel.
      Der vom Wörlitzer See aufziehende Nebelschleier, die dunklen Silhouetten der Parklandschaft und der Ruf des Käuzchens verwandeln die Anlagen in eine verzauberte geheimnisumwitterte Landschaft.
      Die Gästeführer wollen Sie in diese dunkle und mystische Welt entführen